A A A

Jedes Jahr aufs Neue ist der WLSB auf der Suche nach sportlichem Engagement bei jungen Erwachsenen, in Form eines Bundesfreiwilligendienstes. Seit September 2022 füllt Ronja Bausch dieses Amt aus. Mit ihren 18 Jahren schloss sie ihre Schullaufbahn im Sommer 2022 mit dem Abitur ab. An der Landessportschule in Ruit sieht sie den BFD als optimale Möglichkeit, sich weiterzuentwickeln und neue Kontakte zu knüpfen. Auch im Hinblick auf die Zukunft hilft ihr der einjährige Bundesfreiwilligendienst bei der Orientierung. Mit Ihrer langjährigen Erfahrung in der Leichtathletik ist Ronja auf der Suche nach dem zu ihr passenden Fachbereich im Sport, denn aufgrund ihrer sportlichen Leidenschaft läge ein späterer Beruf in diesem Gebiet nahe.